Aus gegebenem Anlass: das Rezept “Struwen nach Art des Atriums”

Atrium-Struwen: allerdings in 2018

In diesem Jahr gibt es im Atrium wegen der verordneten Schließung keine Struwen zu Karfreitag .

Zutaten:

Für alle, die ohne diese phantastischen Struwen nicht auskommen wollen, hier das Rezept.

„Aus gegebenem Anlass: das Rezept “Struwen nach Art des Atriums”“ weiterlesen

Veranstaltungsabsagen (wegen Corona)

Liebe Gäste,

was wir bereits seit einiger Zeit befürchtet haben, ist nun leider eingetreten:

Wir müssen unsere Räume für alle öffentlichen Veranstaltungen schließen und zwar bis einschließlich

       19. April 2020.

Diese Maßnahme basiert auf einer Risikoabschätzung aufgrund einer Checkliste der Stadt Münster und dient vor allem dem Schutz der besonders durch das Coronavirus gefährdeten Personen.

Danke für Ihr Verständnis!

Anmeldung bis zum 20.10.2019: Tagesfahrt: „Eis, heiß und Preis“; Eiskeller Altenberge, Rock+Pop-Museum und Inselpark Dinkelaue Gronau, Beltmann-Bau Ochtrup

Veranstalter: Atrium + Bürgervereinigung Kinderhaus

2. November 2019 um 10:00 – 20:00 Uhr

Abfahrt 10.00 Uhr Busendhaltestelle Brüningheide.

Kosten 10 Euro pro Person.

Anmeldung bis 20.10. inclusive Zahlung.

WN: Kulturverein Atrium – “Es ist eine Erfolgsgeschichte“

„Auch wenn es um so manche Ecken und Kanten ging: Es ist eine Erfolgsgeschichte.” Die erste Vorsitzendes des Kulturvereins Atrium, Adelgund Schmitz , freute sich. Denn es galt, einen runden Geburtstag am Sprickmannplatz zu feiern. Seit zehn Jahren ist das Atrium unter ehrenamtlicher Führung, und es hat sich von einer Gaststätte zu einem Kulturtreff entwickelt. Grund genug, auch mit einer Ausstellung die Vergangenheit noch einmal Revue passieren zu lassen.

https://www.wn.de/Muenster/Stadtteile/Kinderhaus/3569842-Kulturverein-Atrium-Es-ist-eine-Erfolgsgeschichte

WN: Ausstellung von Christopher Görlich – Malerei bringt Entspannung

Münster-Kinderhaus – Man kennt ihn als Stadtführer, Historiker oder zweiten Vorsitzenden der Bürgervereinigung Kinderhaus. Doch in Dr. Christopher Görlich schlummert noch eine andere Seite. Er beschäftigt sich mit Malerei. Nun stellt der Kinderhauser seine Werke bis Ende April im Atrium mit dem Titel „Menschenbilder” aus.  Von Claus Röttig

Ganzen Artikel lesen: http://www.wn.de/Muenster/Stadtteile/Kinderhaus/3232932-Ausstellung-von-Christopher-Goerlich-Malerei-bringt-Entspannung